Tagebuch

  • Wilson ist in der Schülerzeitung

    03. Feburar 2020

    In der Januarausgabe der Schülerzeitung der Bönninghardt-Schule wurde über unsere Arbeit in der V2 geschrieben und berichtet. Jeden Dienstagmorgen sind Wilson und ich Gast im Matheunterricht der V2 und haben eine Menge Spaß dabei. Es ist eine Stunde voll schöner Momente – zu sehen, wie die Kinder vom Umgang mit Wilson profitieren, immer sicherer werden und wie leicht ihnen auf einmal Fähigkeiten wie Konzentration und abwarten können gelingen, bringt viel Freude und Dankbarkeit mit.

August 2020: Die erste Begegnungsstunde – Wir bauen ein Herbarium

Nach den Sommerferien war es endlich soweit – Die Begegnungsstunden durften wieder starten. Natürlich ganz Corona-Konform. In diesem Monat haben wir ein Herbarium (Blumenpresse) gebaut, welche wir im Laufe des Jahres noch öfter brauchen werden. Es wurde geschliffen, gebohrt und gemalt. Im Anschluss wurden Blumen gesammelt und in das Herbarium gelegt.

Bei der anschließenden Kekspause wurde sich für die späteren Aufgaben gestärkt. Tiere versorgen steht auf dem Plan! Die Ställe müssen eingestreut und die Futter- und Wassertröge gefüllt werden. Dabein erfahren wir den Unterschied zwischen Heu und Stroh. Danach gehts auf die Wiese. Die Ziegen stehen schon meckernd am Tor, schließlich haben sie schon mitbekommen, dass das Futter parat steht. Doch erst wird gestreichelt und geschmust. Tiere und Kinder machen sich miteinander bekannt. Dann dürfen sie rein und wir gehen zu den Lamas. Da die vier Jungs noch keine Lust hatten reinzugehen und lieber mit den Kindern über die Wiese liefen, musste später mit einer “Kinder-Kette” nachgeholfen werden und wir konnten die vier in den Stall treiben.

 

September 2020: Wir machen Apfelsaft

September ist Apfelzeit, haben wir uns gedacht und mit den Begegnungskindern Apfelsaft gepresst. Dafür mussten erst die Äpfel klein geschnitten und in der Küchenmaschine gehäckselt werden. Dann wurde alles in die Obstpresse geschüttet und die Muskelkraft der Kids war beim Drehen gefragt….. Eeeendliche kamen unten die ersten wertvollen Tropfen heraus, welche laut bejubelt wurden. In der obligatorischen Keksrunde wurde mit dem Apfelsaft angestoßen. Hhhhmmm war der Lecker:-) Danach wurden wieder die Tiere versorgt. Die Hühner durften sich heute über die Apfelreste freuen, während die Lamas am Walnussbaum naschen durften. Schön war`s mal wieder:-)

Oktober 2020: Thema Lama

In diesem Monat lernen wir die Lamas kennen. Als Einstieg puzzeln wir unseren Abrakadabra zusammen und erfahren so das Thema des Monats. Am Lagerfeuer überlegen wir am Globus von welchem Kontinent die Tiere kommen und was der Unterschied zum Alpaka ist. Anschließend bekommen die Kinder die ersten Seiten für ihre Mappen, die sofort bearbeitet werden. Nachdem die Tiere versorgt und die Ställe gemistet sind, gehen wir noch eine kleine Runde mit den Lamas spazieren:-)