Der Kerschenhof

Herzlich Willkommen auf dem Kerschenhof!

Wir, dass sind Sarah und Andre wohnen seit 2015 auf dem Kerschenhof. In der Mitte des Hofes steht ein großer Kirschbaum, welcher der Namensgeber unseres kleinen Hofes ist. Hergeleitet vom niederrheinischen Platt, in dem Kirsche “Kersche” heißt, wurde der Hof auf den Namen “Kerschenhof” getauft. Schnell war klar, was aus dem Kerschenhof in Zukunft werden soll – Ein Ort der Begegnung zwischen Mensch und Tier!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern auf den nächsten Seiten und freuen uns, wenn wir sie als Gast auf dem Kerschenhof begrüßen dürfen!


 

Und hier kommen unsere tierischen Mitbewohner

Wilson und Vitu – Wilson, ein Golden Retriever und Vitu, ein Labrador Retriever, wohnen mit im Haus und sind wie Brüder füreinander. Gemeinsam tollen sie über die Felder und spielen miteinander. Beide Hunde haben einen Job. Wilson wird als Therapiebegleithund eingesetzt und Vitu bei jagdlichen Aktivitäten.

Betty –   Sie ist überall und schaut nach dem Rechten. Besonders gerne liegt sie im Hof und sonnt sich. 

Frieda und Lilly – Frieda ist die Leitziege der Herde und die Mutter von Lilly. Beide sind sehr scheu, aber neugierig und kommen immer schauen, wer auf ihrer Weide ist.

Tommy, August und Hoheit – Unser Trio. August und Hoheit sind Geschwister, Tommy ein Waisenkind. Alle drei sind sehr zutraulich und anhänglich. Besonders Tommy und August verpassen keine Gelegenheit zum Schmusen.

Anja und Ronja – Anja, ein Bentheimer Landschaf und Ronja, ein braunes Fuchsschaf. Auch sie sind sehr zutraulich und verschmust. Besonders Anja genießt ihre Streicheleinheiten und nicht selten kommt es vor, dass ihr beim Kraulen die Augen zufallen.

Asterix und Obelix – Die beiden deutschen Riesen bewohnen den alten Hundezwinger. Beide sind sehr neugierig und freuen sich über kleine Leckereien wie Möhren oder Äpfel.

und unsere Hühner…